Loading...
Wahri Liebi.
Shop Covid-19

Nachwuchs – Unsere Sterne von morgen

Kader U16


Hinterste Reihe (von links nach rechts):
Christian Nikoloski, Janis Kohlbrenner, Nils Haudenschild, Elia Loher, Gilles Egger, Arb Lulaj, Nderim Nuhiu
 
3. Reihe (von links nach rechts):

Enis Asani, Laurent Läubli, Tim Schütz, Janik Guggisberg, Fabio Ruesch, Ben Lüthi
 
2. Reihe (von links nach rechts):
Daniel Burger (Physiotherapeut), Mauro Schären (Torspielertrainer), Jürg Frey (Leiter Nachwuchs), Yves Zahnd (Trainer), Sergio Peronino (Torspielertrainer), Janik Jost (Athletiktrainer), Christoph Jost (Physiotherapeut) 
 
Vorderste Reihe (von links nach rechts):
Leonardo Meroni, Ikenna Ogbonna, Ethan Wyss, Jayson Lopez, Noël Gygax, Nick Rolli, Fitim Iseni, Yannis Hossmann, Arion Istogu, Noah Zollner

Es fehlen:
Oliver Rojas, Marco Rüffieux, Adrian Häsler (Assistenztrainer) 


Teamtrainer


Yves Zahnd

Cheftrainer


Adrian Häsler

Assistenztrainer


Infos

Spielplan und Rangliste
Trainingspläne

Werde Mitglied

Mit einer Mitgliedschaft beim FC Thun Berner Oberland stehst du Seite an Seite mit deinem Lieblingsklub. Du profitierst von vielen Mitgliedervorteilen und bist am Puls des Klubs.
Werde jetzt Mitglied!

Infos und Anmeldung

Oberländer Gringli

Bei den «Oberländer Gringli» werden alle schwach: Der Klassiker aus Heimberg mit harter Schale und schaumig-weichem Kern passt zu jeder Gelegenheit. Ob im Geschäft zum «Schnouse» oder Zuhause als Belohnung, die praktischen Dispenser setzen die «Oberländer Gringli» perfekt in Szene und zeigen deine Verbundenheit zum FC Thun Berner Oberland – wo auch immer du bist. Dabei tust du sogar noch etwas Gutes: Pro verkauftes «Oberländer Gringli» gehen 20 Rappen in den Nachwuchs. «Mit jedem Biss geit ä nöie Stärn uf!»

Jetzt bestellen

Kids Camps 2021

Wir freuen uns, euch über die Kids Camps im Jahr 2021 zu informieren. Erstmals dürfen wir zusammen mit den Fohlen aus Gladbach das Kids Camp durchführen. Borussia Mönchengladbach und der FC Thun, das «fägt». Da musst du einfach mit dabei sein. Dieses Jahre werden vier Camps durchgeführt. 2x Thun, 1x Interlaken und 1x Saanen/Gstaad. Die Anzahl Teilnehmer/innen ist auf 100 pro Camp begrenzt. Die Anzahl Teilnehmer/innen für Kinder mit einer geistigen Beeinträchtigung ist auf 5 pro Camp begrenzt.

Weitere Infos