Loading...
Wahri Liebi.

News

Das will ich sehen.
25.06.2018

Porträt Basil Stillhart #10

Das will ich sehen.
Im Rahmen des Trainingslagers in Schönried und Saanen stellen wir die neuen Spieler in den Reihen des FC Thun Berner Oberland vor.

Heute: Basil Stillhart #10
Der 24-jährige Mittelfeldspieler Basil Stillhart wechselte vom Challenge-Ligisten FC Wil zum FC Thun Berner Oberland.

Die Bilder des Ausflugs.
24.06.2018

Am Lauenensee

Die Bilder des Ausflugs.
Am trainingsfreien Tag des Camps in Schönried und Saanen unternahmen Spieler und Staff einen Ausflug an den Lauenensee.
Hier einige Schnappschüsse direkt von den Handys der Spieler und Trainer.


Weitere Bilder
Das interessiert mich.
24.06.2018

Werde Schiedsrichter beim FC Thun

Das interessiert mich.
Der FC Thun sucht Schiedsrichter/innen (Mindestalter 15 Jahre).
Sportliche und sportinteressierte Menschen erhalten beim FC Thun Berner Oberland die Möglichkeit, einen Schiedsrichterkurs zu absolvieren.

Die Vorteile eines Schiedsrichters: 
- Sie bilden Ihre Persönlichkeit weiter und sammeln Führungserfahrungen
- Sie lernen neue Leute kennen und erweitern Ihr Netzwerk
- Sie erhalten einen finanziellen Zustupf
- Sie können  gratis alle Spiele der Super League, Challenge League und Schweizer Nati besuchen
- Sie besuchen Weiterbildungskurse in Regelkunde, Führungswesen und Persönlichkeitsentwicklung
- Sie erhalten wertvolle Referenzen für Ihre berufliche Karriere

Mini-Schiedsrichter/innen gesucht
Auch unsere jüngsten Spieler beim FC Thun brauchen eine leitende Hand auf dem Platz. Falls du noch zu jung für den Schiedsrichterkurs bist, bietet dir der FC Thun die Möglichkeit, als Mini-Schiedsrichter bei den neugeschaffenen D-Junioren oder der U12 deine Schiedsrichter-Karriere zu lancieren.

Interessierte können sich in beiden Fällen bei folgenden Personen melden:
Ernst Feller, Präsident Verein FC Thun: ernst.feller@fcthun.ch oder Guido Feller, Schiedsrichter-Obmann FC Thun: sr-guido.feller@bluewin.ch

Der Bericht.
23.06.2018

Thun unterliegt Xamax 1:2

Der Bericht.
Im zweiten Testspiel der Saisonvorbereitung traf Thun am Samstagabend im Rahmen des Trainingslagers in Saanen auf den Aufsteiger Neuchâtel Xamax. Nach einer torlosen, ausgeglichenen ersten Halbzeit wechselte Trainer Marc Schneider in der Pause wie bereits im ersten Testspiel gegen Schaffhausen die gesamte Mannschaft aus. Daraufhin nahm das Spiel deutlich an Fahrt auf. Die Oberländer kamen optimal aus der Kabine und erzielten bereits zwei Minuten nach Wiederanpfiff den Führungstreffer zum 1:0. Dennis Hediger stand nach einer Hereingabe von Nelson Ferreira goldrichtig und traf aus kurzer Distanz. Nach einem Ballverlust in der Verteidigung gelang den Neuenburgern jedoch in der 66. Spielminute der Ausgleich. Gaëtan, der Bruder von Thun-Spieler Grégory Karlen, erzielte das Tor im zweiten Versuch mit einem Flachschuss in die nahe Ecke. Nur gerade drei Minuten später hiess es bereits 1:2. Koné traf für Xamax per Kopf zur Führung. Nicola Sutter erzielte in der 72. Spielminute zwar beinahe noch den Ausgleich, sein Kopfball landete jedoch nur am Lattenkreuz. So ging die emotional geführte Partie mit einem 1:2-Sieg für die Gäste zu Ende.

Thun - Xamax 1:2 (0:0)
Schützebode, Saanen. - 200 Zuschauer. - SR Roth.
Tore: 48. Hediger 1:0. 66. Karlen 1:1. 72. Koné 1:2.
Thun 1. Halbzeit: Nikolic; Glarner, Stillhart, Righetti, Joss; Bigler; Salanovic, Tosetti, Fatkic, Spielmann; Sorgic.
Thun 2. Halbzeit: Ruberto; Kablan, Sutter, Rodrigues, Facchinetti; Hediger; Da Silva, Karlen, Roth, Schwizer; Ferreira.
Bemerkungen: Thun ohne Costanzo, Hunziker und Gelmi (alle verletzt), Ziwsiler, Dzonlagic (nicht im Aufgebot). 72. Nicola Sutter trifft per Kopf die Lattenkreuzunterkante.
Das will ich sehen.
23.06.2018

Porträt Nino Ziswiler #22

Das will ich sehen.
Im Rahmen des Trainingslagers in Schönried und Saanen stellen wir die neuen Spieler in den Reihen des FC Thun Berner Oberland vor. Heute: Nino Ziswiler #22, Goalie.
Der 18-jährige Nino Ziswiler rutschte diesen Sommer als Ersatz des zum FC Breitenrain gewechselten Felix Hornung aus der U21 in die 1. Mannschaft nach.


Jetzt anmelden.
22.06.2018

Junge Helferinnen und Helfer gesucht

Jetzt anmelden.
Die Abteilung Engagement & Kids sucht Helferinnen und Helfer im Alter von 10-16 Jahren für folgende Aktivitäten:
  • Junior Coach an Special & Kids Days
  • Balljunge oder Ballmädchen bei Heimspielen des U21-Teams
  • Balljunge oder Ballmädchen bei Testspielen der 1. Mannschaft
Als Balljunge oder Ballmädchen wirst du zudem mindestens einmal pro Saison bei einem Heimspiel der 1. Mannschaft des FC Thun Berner Oberland eingesetzt.

Unsere Gegenleistungen:
  • Du bekommst eine ermässigte Saisonkarte für die Heimspiele der 1. Mannschaft des FC Thun Berner Oberland für nur CHF 70.-
  • Ein gemeinsames Essen mit der 1. Mannschaft in der VIP-Lounge der Stockhorn Arena zum Saisonende
  • Ein eigenes T-Shirt mit dem Logo des FC Thun Berner Oberland
  • Vergünstigte Saisonkarten für die ganze Familie
Anmeldeschluss ist der 10. Juli 2018.
Infos & Anmeldung
Das will ich wissen.
21.06.2018

FC Thun Talk am 9. Juli

Das will ich wissen.
Am Montag, 09. Juli 2018 um 18.30 Uhr findet in der Arena Lounge der Stockhorn Arena der öffentliche FC Thun Talk statt. Präsident Markus Lüthi, Sportchef Ändu Gerber, Trainer Marc Schneider und zwei Spieler der 1. Mannschaft beantworten alle Fragen, die euch unter den Nägeln brennen. Darüber hinaus erhaltet ihr in einem Kurzreferat von Assistenztrainer Simon Nüssli einen spannenden Einblick in die Videoanalyse eines Spiels.
Der Eintritt ist frei. Wir freuen uns auf euch!
Der Bericht.
20.06.2018

Schülerturnier in der Stockhorn Arena

Der Bericht.
Am Mittwochvormittag fand in der Stockhorn Arena erstmals ein Schülerturnier statt. Partner dieses Pilotversuchs waren die Primarschule und der Kindergarten Neufeld in Thun. Mit der Durchführung eines solchen Turniers will der FC Thun Berner Oberland die Wichtigkeit der Zusammenarbeit mit Schulen aus der Region verdeutlichen.

Rund 300 Kinder liefen zur Champions-League-Hymne wie die Profis in die Stockhorn Arena ein und setzten in Turnierform «ihre» Weltmeisterschaft 2018 um. Die Lehrpersonen übernahmen dabei die Betreuung, Eltern und Familienangehörige feuerten Ihre Kids frenetisch an.

Im Rahmen der Öffentlichkeitsatbeit und des sozialen Engamenets beteiligten sich auch vier Spieler der U21 des FC Thun Berner Oberland am Turnier, indem sie sich als Schiedsrichter zur Verfügung stellten. 

Der Anlass kam bei den Kids, den Organisatoren und den Eltern äusserst gut an. Schulleiterin Franziska Heierle bedankte sich mit den Worten «Ein riesengrosses Merci für den heutigen Vormittag!» beim FC Thun Berner Oberland.

Am 29. Juni 2018 wird das Schülerfest der Primarschule Neufeld fortgeführt. Dann wird auch die Siegerehrung des Turniers durchgeführt und einige Profis der 1. Mannschaft des FC Thun Berner Oberland werden Autogramme verteilen. Ausserdem lädt der FC Thun Berner Oberland jedes Kind gratis ans Super-League-Spiel gegen den FC Lugano am 26. August 2018 ein. Die Siegerteams des Schülerturniers erwartet ein weiteres Highlight in Form eines Special Trainings in der Stockhorn Arena, das sie zusammen mit den Profis der 1. Mannschaft erleben dürfen.



Weitere Bilder finden Sie im Fotoalbum.


Das interessiert mich.
20.06.2018

Neue Druckpartner

Das interessiert mich.
Bild: Zu Besuch bei Merkur Druck (v.l.n.r.: Rolf Hänni, Geschäftsführer Merkur Druck Niederlassung Berner Oberland, Mirko Aubert, Leiter Vermarktung FC Thun Berner Oberland, Sportchef Andres Gerber, Thomas Schärer, Geschäftsführer Merkur Druck) 

Der FC Thun Berner Oberland konnte für die neue Saison Druckpartnerschaften mit fünf regionalen Unternehmen abschliessen. Als offizieller Druckpartner, der auch für das Matchprogramm verantwortlich zeichnet, fungiert die Firma Merkur Druck mit ihrer Niederlassung in Unterseen.
Die weiteren Drucksachen werden durch folgende Partner produziert: Der FC Thun Berner Oberland freut sich auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit und bedankt sich herzlich bei diesen Firmen für das Vertrauen.
Jetzt im Fanshop.
20.06.2018

Retroshirt zum Aktionspreis

Jetzt im Fanshop.
Hol dir jetzt das Retroshirt des Saisonkarten-Motivs 2018/19 im Fanshop zum Aktionspreis von CHF 49.- statt CHF 79.-.
Dieses Shirt ist eine Reproduktion des Trikots der Thuner Mannschaft aus dem Jahre 1911.

Der Fanshop ist jeweils am Mittwochnachmittag zwischen 13.30 und 18.30 Uhr sowie vor und nach den Heimspielen der Raiffeisen Super League geöffnet. Wir freuen uns auf Ihren Besuch. 
Zum Online-Shop

  Newsmeldungen 1 bis 10 von 321  [ <<  1 2 3 4  >> ]

neo1 ist dein Regionalradio.

Wir bringen die Region zwischen Luzern und Bern zum Klingen.

Das will ich hören.

Saisonkarte 2018/19

Hol dir deine neue Saisonkarte bereits ab CHF 317.- Kennst du unsere Mitgliedschaften? Bei einem Abschluss einer Mitgliedschaft ab Stufe Niesen ist deine Saisonkarte Kategorie 1 inkludiert. Dies ist nur einer von vielen Vorteilen.

Weitere Infos

Kids Club

Bist du unter 16 Jahren und möchtest den FC Thun Berner Oberland hautnah kennenlernen, dann ist der Kids Club genau das Richtige für dich. Mit einer Kids Club-Mitgliedschaft entdeckst du den FC Thun Berner Oberland von einer neuen Seite und lernst die Profis persönlich kennen. Nebst dem einzigartigen Einblick in die Welt des Fussballclubs, erlebst du als Kids Club-Mitglied spannende und unver­gessliche Momente.

Weitere Infos