Loading...
Wahri Liebi.

News

Das interessiert mich.
04.08.2017

Stadionspeaker U21 gesucht

Das interessiert mich.
Der FC Thun Berner Oberland sucht für die Heimspiele der zweiten Mannschaft (U21, 1. Liga) einen Stadionspeaker (m/w)
Die Einsätze finden jeweils am Samstagnachmittag, Samstagabend oder Sonntagnachmittag an 13 Wochenenden pro Saison statt.

Weitere Informationen und einen Beschrieb der genauen Tätigkeit erhalten Sie bei Ernst Feller, 079 662 19 27 oder via Mail unter ernst.feller@fcthun.ch.

Der FC Thun Berner Oberland freut sich auf Ihre Kontaktaufnahme.
Die Ausgangslage.
28.07.2017

Thun vor dem Spiel gegen Zürich

Die Ausgangslage.
Die Eckdaten zum Spiel
Am Sonntag, 30.07.2017 trifft der FC Thun Berner Oberland in der 2. Runde der Super League auswärts auf den FC Zürich. Anpfiff ist um 16.00 Uhr.
 
Die Ausgangslage
Es fehlte nicht viel zum perfekten Saisonstart des FC Thun Berner Oberland. Die Thuner dominierten den FC Sion beinahe über 90 Minuten - doch es gelang dem Heimteam nicht, die Überlegenheit in Tore umzumünzen. Im Gegenteil: Am Ende gewann Sion mit einer gnadenlosen Effizienz und einem Mann mehr mit 1:0. Viel vorwerfen können sich die Thuner indes nicht. Sie zeigten eine solidarische, kämpferische Spielweise und überzeugten mit ihrer Ruhe im Aufbau. Der FC Sion auf der Gegenseite stand äusserst defensiv und griff kaum einmal aktiv ins Spielgeschehen ein. «Der FC Zürich wird sicherlich anders auftreten», ist Cheftrainer Marc Schneider überzeugt und glaubt, dass der Match gegen den offensiv ausgerichteten Aufsteiger attraktiver wird, als derjenige gegen den FC Sion. «Zürich wird nach dem Derbysieg mit viel Selbstvertrauen in die Partie starten. Darauf müssen wir gefasst sein.» Sollten die Thuner jedoch wieder eine ähnlich starke Leistung zeigen wie am vergangenen Sonntag und zudem das Tor in letzter Konsequenz suchen, so liegt definitiv einiges drin gegen den FC Zürich.

Das Vorschau-Interview mit Thun-Trainer Marc Schneider



Diese Spieler fehlen dem FC Thun
Verletzte Spieler: Ferreira (Gehirnerschütterung), Bigler (Bandscheibenprobleme), Rodrigues (Kniebeschwerden)
Gesperrt: Hediger


Bild: Marc Schumacher/freshfocus
Hier findet ihr die Bilder vom Camp.
27.07.2017
«HOPP THUN» schallte es erneut am Montagmorgen, diesmal des 24 Juli, aus 80 Kehlen der Teilnehmer/innen des zweiten Kids Camps 2017. Zum zweiten Mal waren bei einem Kids Camp auch die Profis des FC Thun Berner Oberland als Coaches mit auf dem Platz.

Hier sind Bilder vom Mittwoch, Teil 1 zum anschauen und herunterladen.
Hier sind Bilder vom Mittwoch, Teil 2 zum anschauen und herunterladen.

Mit einem Tag der Highlights in der Stockhorn Arena ging am Donnerstag das zweite FC Thun Kids Camp zu Ende. Nach einem gemeinsamen Mittagessen mit Spielern und Trainern der ersten Mannschaft, durften sich die Kids ihre Autogramme bei den Profis abholen. Danach übernahmen Guillaume Faivre, Felix Hornung, Miguel Rodrigez, Omer Dzonlagic, Norman Peyretti und Matteo Tosetti beim abschliessenden Turnier das Coaching der Kids auf und neben dem Platz.

Nach der obligatorischen Siegerehrung verabschiedete Camp-Chef Bahram Hatef die Kids nach einem tollen Camp. Die Bilder des Abschlusstages sprechen für sich und finden sich hier:

Bilder Donnerstag Teil 1
Bilder Donnerstag Teil 2
Bilder Donnerstag Teil 3
Das will ich.
26.07.2017

Trikot 2017/18 jetzt im Fanshop

Das will ich.
Der Fanshop ist heute Mittwoch zwischen 13.30 und 18.30 Uhr geöffnet.
#wahriliebi

zum Online-Shop
So kommt ihr hin.
25.07.2017

Fanfahrten nach Zürich

So kommt ihr hin.



Wir sagen Merci mit unseren Fotoalbum.
23.07.2017

Bilder der Einlaufkinder, Ballkinder und jungen Helfer

Wir sagen Merci mit unseren Fotoalbum.
Ohne das Engagement vieler geht nichts beim FC Thun Berner Oberland. Einen wichtigen Beitrag zum reibungslosen Ablauf eines Spieltags leisten die Einlaufkinder, die Ballkids und die jungen Helfer, welche Matchprogramme und manch andere Überraschung  an die Zuschauer verteilen. Die Abteilung Kids und Engagement bedankt sich für den Einsatz dieser Kids mit einem Fotoalbum des ersten Heimspiels gegen den FC Sion.
Der Spielbericht.
23.07.2017

Thun verliert gegen Sion 0:1

Der Spielbericht.
Das Spiel
Thun dominierte die Gäste während beinahe 90 Spielminuten. Und doch geriet das Heimteam bei der ersten Möglichkeit des FC Sion in der 28. Spielminute 0:1 in Rückstand. Moussa Konaté verwandelte im Nachschuss. Auch wenn Dennis Hediger in der 73. Spielmminute nach einem taktischen Foul mit einer Gelb-Roten Karte des Feldes verwiesen wurde, blieben die Thuner spielbestimmend. Kurz nach dem Platzverweis Hedigers hätte nach einem Handspiel auch Lüchinger mit Gelb-Rot unter die Dusche geschickt werden müssen, doch der Schiedsrichter ahndete das Vergehen nicht. Vier Minuten vor Schluss traf Nuno Da Silva aus kurzer Distanz nur die Latte, sodass Sion die drei Punkte über die Zeit retten konnte.

Die Highlights von Teleclub



Die Medienkonferenz nach dem Spiel 



Das Telegramm
Thun - Sion 0:1 (0:1) 
5617 Zuschauer. - SR Amhof. 
Tor: 28. Konaté (Constant) 0:1. 
Thun: Ruberto; Glarner, Bürgy, Gelmi, Facchinetti; Tosetti, Hediger, Lauper, Spielmann (68. Da Silva); Hunziker (61. Rapp); Sorgic (86. Peyretti). 
Sion: Mitrjuschkin; Zverotic, Cümart, Ricardo; Adão; Lüchinger, Mveng (79. Ndoye), Constant (40. Karlen), Dimarco (40. Maceiras); Konaté, Schneuwly. 
Bemerkungen: Thun ohne Bigler, Ferreira und Rodrigues, Sion ohne Carlitos (alle verletzt). 73. Gelb-Rote Karte gegen Hediger (Foul). 86. Lattenschuss von Da Silva. 
Verwarnungen: 8. Hediger. 34. Ricardo. 35. Lauper (alle wegen Fouls). 63. Lüchinger (Unsportlichkeit)

Die Statistik
www.sfl.ch

Bildergalerie
Hol dir dein Gratisticket für den FC Basel-Match.
21.07.2017

Gratistickets für Kids am Special & Kids Day

Hol dir dein Gratisticket für den FC Basel-Match.
Anlässlich des ersten Special & Kids Days der neuen Saison schenkt der FC Thun  allen Kids bis und mit 16 Jahre den Eintritt zum Match gegen den FC Basel am 5. August 2017.
Diese Gratistickets bekommt ihr nur, wenn ihr euch hier anmeldet.
Viel Vergnügen!
21.07.2017

Die neue Website ist online

Viel Vergnügen!
Passend zum Saisonstart lancierte der FC Thun Berner Oberland in Zusammenarbeit mit den Thuner Firmen Comvation AG und Nordland die neudesignte Website. Die Site besticht durch einen modernen Look und einige Neuheiten:

- Responsive: Die Website sieht überall gut aus - egal ob auf dem Desktop PC, dem Laptop, dem Tablet oder dem Smartphone
- durch die grossflächige Gestaltung kommen Actionbilder viel besser zur Geltung
- Die aktuellsten Videos und die Tabelle der Super League befinden sich neu direkt auf der Frontseite.
- Dank Twitter- und Facebook-Integration ist sofort  ersichtlich, was auf den sozialen Kanälen des FC Thun Berner Oberland passiert. Ein Instagram-Feed ist in Bearbeitung.
- Unter fcthun.ch/downloads stehen ab sofort die neusten Publikationen des FC Thun Berner Oberland als PDFs bereit.
- Dank grossflächiger Gestaltung erhalten unsere Sponsoren und Partner diejenige Aufmerksamkeit, die sie verdienen.

Wir wünschen Ihnen viel Vergnügen beim Surfen und Entdecken.
Das interessiert mich.
21.07.2017

Werde Schiedsrichter beim FC Thun

Das interessiert mich.
Der FC Thun sucht Schiedsrichter/innen (Mindestalter 15 Jahre).
Sportliche und sportinteressierte Menschen erhalten beim FC Thun die Möglichkeit, einen Schiedsrichterkurs zu absolvieren.

Die Vorteile eines Schiedsrichters: 
- Sie bilden Ihre Persönlichkeit weiter und sammeln Führungserfahrungen
- Sie lernen neue Leute kennen und erweitern Ihr Netzwerk
- Sie erhalten einen finanziellen Zustupf
- Sie können  gratis alle Spiele der Super League, Challenge League und Schweizer Nati besuchen
- Sie besuchen Weiterbildungskurse in Regelkunde, Führungswesen und Persönlichkeitsentwicklung
- Sie erhalten wertvolle Referenzen für Ihre berufliche Karriere

Mini-Schiedsrichter/innen gesucht
Auch unsere jüngsten Spieler beim FC Thun brauchen eine leitende Hand auf dem Platz. Falls du noch zu jung für den Schiedsrichterkurs bist, bietet dir der FC Thun die Möglichkeit, als Mini-Schiedsrichter bei den neugeschaffenen D-Junioren oder der U12 deine Schiedsrichter-Karriere zu lancieren.

Interessierte können sich in beiden Fällen bei folgenden Personen melden:
Ernst Feller, Präsident Verein FC Thun: ernst.feller@fcthun.ch oder Guido Feller, Schiedsrichter-Obmann FC Thun: sr-guido.feller@bluewin.ch
 Der FC Thun sucht Schiedsrichter/innen (Mindestalter 15 Jahre).
Sportliche und sportinteressierte Menschen erhalten beim FC Thun die Möglichkeit, einen Schiedsrichterkurs zu absolvieren.
 

  Newsmeldungen 1 bis 10 von 1496  [ <<  1 2 3 4  >> ]

Saisonkarte 2017/18

Ab sofort ist die Saisonkarte für die Heimspiele der kommenden Saison 2017/18 ab bereits CHF 317.00 erhältlich. Verpasse damit auch in der neuen Spielzeit kein Tor in der Stockhorn Arena.

Die will ich!
 

FC Thun-Bettwäsche

Jetzt im Fanshop erhältlich.
Der Fanshop ist jeweils am Mittwochnachmittag von 13.30 bis 18.30 Uhr sowie 1 ¾ Stunden vor und 30 Minuten nach den Heimspielen der 1. Mannschaft geöffnet.

Online-Shop

Mitgliedschaft FC Thun Berner Oberland

Schlägt auch dein Herz für den FC Thun Berner Oberland?
Zeige deine Verbundenheit zum Club und werde Mitglied.

Du profitierst von folgenden attraktiven Basisleistungen:

  • Willkommensgeschenk und Mitgliederkarte
  • Jährlich neuer und exklusiver Mitgliederschal
  • Club-Magazin wird nach Hause geschickt
  • Mitbestimmungsrecht bei einem aktuellen Thema
  • 10% Rabatt im Fanshop
Jetzt Mitglied werden!