Loading...
Wahri Liebi.

Infos «FC Thun Night»

Bereits zum dritten Mal fand am Freitag, 24. März 2017 auf der Esplanade der Stockhorn Arena die FC Thun Night statt. Neben dem Auftritt der Thuner Band «The Souls» und einer spannenden Talkrunde über die Glanzpunkte der Geschichte des FC Thun Berner Oberland bildete das Konzert der FC Thun-Band mit Spielern der 1. Mannschaft das Herzstück des Abends.



Bildergalerie

Um Punkt 19.00 Uhr ertönte mit der Hymne «Conquest of Paradise» die Auftaktmelodie der dritten FC Thun Night in einem grossen Festzelt auf der Esplanade vor der Stockhorn Arena. Die rund 700 Besucherinnen und Besucher erwartete ein Gala-Abend mit vielen Highlights. Traditionellerweise servierten Spieler und Staff der 1. Mannschaft das Dreigangmenü, posierten für Erinnerungsfotos und verteilten Autogramme. Nachdem die Thuner Band «The Souls» mit einem halbstündigen Set ein erstes Ausrufezeichen des Abends setzte, wurden dem Publikum die beiden Bereiche «Nachwuchs» und «Engagement» mithilfe von Videos und Interviews vorgestellt. Im Anschluss leitete SRF-Moderatorin Nicole Berchtold einen spannenden Talk über die Glanzpunkte der Geschichte des FC Thun Berner Oberland. Neben Sportchef Andres Gerber beteiligten sich auch die ehemalige Nationalrätin Ursula Haller, Journalist Peter Voegeli und Ex-Thun-Captain Silvan Aegerter an der angeregten Diskussion. Danach folgte eine «Bewegungspause» mit Konditionstrainer Pi Zürcher. Mit verschiedenen Koordinationsübungen forderte er die Gäste auf, nach dem Schlemmen den Kreislauf zu aktivieren.
 
Schweisstreibend ging es auch weiter, als Moderator Nik Thomi das Herzstück der FC Thun Night ankündigte: Den Auftritt der FC Thun Band. Während vieler Stunden studierten Spieler und Staff in den vergangenen Monaten gemeinsam mit der Band des Präsidenten Markus Lüthi verschiedene Welthits und Mundartsongs ein. Dass sich die Mühe gelohnt hat, wurde bei den Begeisterungsstürmen der Thun-Fans schnell ersichtlich. U18-Spieler Justin Roth zeigte am Cajon und am Schlagzeug sein Können, das «Ticinesi-Chörli» mit Matteo Tosetti, Simone Rapp, Francesco Ruberto und Torhütertrainer Patrick Bettoni trumpften mit Italo-Klassikern auf und das Duo Guillaume Faivre und Simone Rapp bewies mit einem Pink-Floyd-Set an Gitarre und Mikrofon musikalisches Talent. Nachdem der Staff um Andres Gerber und Marc Schneider das Publikum mit einem Züri-West- und einem Mani-Matter-Lied zum Mitsingen einlud, folgten als Höhepunkte des Abends der Prince-Song «Purple Rain» und das einheimische Werk «Alperose» von Polo Hofer. Bei diesen beiden Songs versammelten sich alle anwesenden Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des FC Thun Berner Oberland auf der Bühne und verliehen Ihrer Dankbarkeit gegenüber der Oberländer Bevölkerung Ausdruck. Mit einer einzigartigen Solidaritätsaktion sammelten Thun-Fans im Winter mehr als anderthalb Millionen Franken für den Fussballklub. Nach dem Auftritt der FC Thun-Band liessen die Fans den Abend mit einem Getränk an der Bar ausklingen, während sich Spieler der 1. Mannschaft als DJs versuchten.
Ernst Steiner, Organisator der FC Thun Night, zeigte sich nach dem Schlusspunkt sehr zufrieden mit dem Gala-Abend. «Besonders nach den vergangenen, schwierigen Monaten wollten wir uns erkenntlich zeigen und einige vergnügliche Stunden gemeinsam mit unseren Fans, Sponsoren und Partnern verbringen. Ein solcher Anlass schafft Nähe und wir freuen uns bereits auf die nächste Ausgabe der FC Thun Night.»
 
Die FC Thun Night ist seit 2015 fester Bestandteil des FC Thun Berner Oberland. Als jährlicher Anlass soll er sukzessive ausgebaut werden und die Verbundenheit des FC Thun Berner Oberland mit der Bevölkerung repräsentieren. 

FC Thun Night 2019

Freitag, 22. März 2019: Ein Datum das sich nicht nur Freunde des FC Thun Berner Oberland in Ihrer Agenda fett anstreichen sollten. Dann nämlich findet die 5. Austragung der FC Thun Night statt. Die Teilnehmenden dürfen sich auf einen geselligen Abend, mit viel Unterhaltung und Musik freuen. Daneben wird auch und die Pflege bestehender und neuer Netzwerke nicht zu kurz kommen. Staff und Spieler der 1. Mannschaft des FC Thun Berner Oberland werden die Gäste traditionsgemäss mit Speis und Trank bedienen. Lassen Sie sich verwöhnen und reservieren Sie sich den 22. März 2019 bereits jetzt!

Weitere Informationen zum Programm werden laufend bekannt gegeben. Ebenso werden wir Sie frühzeitig über die Vorverkaufsmöglichkeiten informieren.

Wir freuen uns auf Sie!


Rückrundenkarte 2018/19

Ab sofort ist die Rückrundenkarte für die restlichen Heimspiele der Saison 2018/19 bereits ab CHF 174.00 erhältlich. Verpasse damit auch weiterhin kein Tor in der Stockhorn Arena. Kennst du unsere Mitgliedschaften? Bei einem Abschluss einer Mitgliedschaft ab Stufe Niesen ist deine Saisonkarte Kategorie 1 inkludiert. Dies ist nur einer von vielen Vorteilen.

Weitere Infos

Kids Club

Bist du unter 16 Jahren und möchtest den FC Thun Berner Oberland hautnah kennenlernen, dann ist der Kids Club genau das Richtige für dich. Mit einer Kids Club-Mitgliedschaft entdeckst du den FC Thun Berner Oberland von einer neuen Seite und lernst die Profis persönlich kennen. Nebst dem einzigartigen Einblick in die Welt des Fussballclubs, erlebst du als Kids Club-Mitglied spannende und unver­gessliche Momente.

Weitere Infos