Loading...
Wahri Liebi.

Engagement News

Eine weitere Bildergalerie.
05.12.2017

Impressionen vom Kurs «­Umgang mit Social Media»

Eine weitere Bildergalerie.
Hier geht es zur Bildergalerie.
Hören statt sehen in der Stockhorn Arena.
04.12.2017

Radio Blind Power überträgt den Match gegen YB

Hören statt sehen in der Stockhorn Arena.
Ein weiters Mal hat Radio Blind Power für alle Gäste mir einer Sehbehinderung einen Match in der Stockhorn Arena mit einem Live-Kommentar per WLAN/Internet übertragen. Nutzniesser war dieses Mal unter anderem eine Gruppe von sehbehinderten Einlaufkindern, die vor dem Match an den Händen der Profis auf das Feld geführt worden waren. Alle Bilder rund um den Auftritt von Radio Blind Power finden Sie in unseren Fotoalbum.


Infos und Bilder
04.12.2017

Gelebte Inklusion beim FC Thun am Match gegen YB

Infos und Bilder
Eine bunt gemischte Gruppe von Kindern, zum Teil mit einer Sehbehinderung, zum Teil mit einer geistigen Beeinträchtigung, durften am Sonntag vor dem Match gegen YB an den Händen der Profis in die Stockhorn Arena einlaufen. Nachdem unser Präsident Markus Lüthi die Kinder bei Ihrem Gang von der Garderobe zu den Profis begleitet hatte, nahmen sich die Profis beider Mannschaften der Kinder an. FC Thun-Captain Dennis Hediger führte zwei Kinder mit einer Sehbehinderung aufs Feld. Die Bilder sehen Sie in unserem Fotoalbum 1 und Fotoalbum 2.


Hier gehts zu den Bildern
30.11.2017

Letztes Special Training des Jahres

Hier gehts zu den Bildern
Nicht vom feucht-kühlen Wetter abschrecken liess sich die Gruppe geistig beeinträchtigter Kinder und Jugendliche, die am Mittwoch zum letzten Mal in 2017 in der Stockhorn Arena mit Engagement und Freude trainierten. Die Special Trainings beim FC Thun Berner Oberland gehen nun in die Winterpause.

Die Bilder des Trainings finden Sie in unserem Fotoalbum.


Die Infos.
26.11.2017

CHF 3000.- für Radio Blind Power

Die Infos.
Anlässlich des Heimspiels gegen den FC Lugano verkaufte der FC Thun Berner Oberland am 05. November 2017 die Matchtrikots der 1. Mannschaft für einen guten Zweck. Der gesamte Erlös kam dem Projekt Radio Blind Power zu Gute. Mit der Audiodeskription von Super-League-Spielen unterstützt Radio Blind Power die Integration von blinden und sehbehinderten Personen. Am Samstag durften Thun-Präsident Markus Lüthi und Wolfgang Unger, Leiter Engagement, dem Verein Blind Power einen Scheck über CHF 3000.- übergeben. Weitere Bilder der Aktion finden Sie in unserem Fotoalbum des Tages.

Gleichzeitig fand am Samstag im Rahmen des Spiels Thun-FC St. Gallen der zweite interne Test der schweizweit ersten verzögerungsfreien Live-Audiodesktiption für blinde und sehbehinderte Personen statt. Da die bisherige Übertragung per Live-Stream mit einer Verzögerung von ca. 12 Sekunden für Stadionbesucherinnen und -besucher aus naheligenden Gründen nicht optimal ist, entwickelte der FC Thun Berner Oberland gemeinsam mit Radio Blind Power eine Lösung, welche die Übertragung ohne zeitliche Verzögerung ermöglicht. Über eine WLAN-Verbindung und mithilfe des eigenen Smartphones können sehbehinderte Fans künftig die Spielel in Echtzeit geniessen.

Bevor diese neue Technologie auch in anderen Stadien eingeführt wird, findet nun am kommenden Sonntag im Spiel gegen den BSC YB ein grosser öffentlicher Test statt. Dafür suchen wir blinde oder sehbehinderte Menschen, die die Übertagung in der Stockhorn Arena testen möchten.

Möchten Sie das Spiel gegen YB am kommenden Sonntag, 3. Dezember 2017 als Testperson besuchen, melden Sie sich bitte bis spätestens am Donnerstag, 30. November 2017 per E-Mail an engagement@fcthun.ch an.

Voraussetzungen
-            Eigene Kopfhörer sowie ein WLAN-fähiges Smartphone (iPhone-Nutzer benötigen mind. iOS 11.0).
-            Jede sehbehinderte oder blinde Person muss zwingend eine Begleitperson mitbringen.
-            Aufgrund der beschränkten Ticketverfügbarkeit werden die Anmeldungen nach deren Eingang berücksichtigt!
-            Blindenführhunde sind im Stadion willkommen.
Gemeinsame Momente in der Stockhorn Arena
23.11.2017

Profis besuchen das Special Training

Gemeinsame Momente in der Stockhorn Arena
Über einen unerwarteten Besuch durften sich die 14 Special Olympians zu Beginn ihres vorletzten Trainings in 2017 freuen. Die Profis der ersten Mannschaft mit Trainerstaff und Sportchef Adres Gerber begrüssten das Special Team und stellten sich für ein gemeinsames Gruppenfoto zur Verfügung.

Das letzte FC Thun Special Training dieses Jahres für geistig beeinträchtigte Kinder und Jugendliche wird am 29. November zwischen 13 und 14.30 Uhr in der Stockhorn Arena stattfinden.

Alle Bilder des Trainings finden Sie in unserem Fotoalbum.


Ein Modell für zukünftige Schulungen?
23.11.2017

Interne Ausbildung «Umgang mit Social Media» erfolgreich abgeschlossen

Ein Modell für zukünftige Schulungen?
Am Nachmittag des 22.11.2017 fanden die letzten internen Schulungen des FC Thun Berner Oberland zum Thema "Umgang mit Social Media" statt. Dieses Mal für Spieler und Trainer der Nachwuchsmannschaften U 15 und Footeco 14 Aaretal-Chiesetal.





Gemeinsam mit dem Departement Angewandte Psychologie der Zürcher Hochschule für angewandte Wissenschaften (ZHAW) wurde das Thema «Umgang mit Social Media» erarbeitet und durchgeführt. Von September bis Ende November 2017 fanden 13 mal die internen Kurse für die insgesamt 319 Teilnehmer, vom Präsidenten bis zum U 12 Spieler des FC Thun, in den Schulungsräumen der Stockhorn Arena statt.

Als Referenten von der ZHAW waren Dr. Jan Rauch und Tanja von Rotz im Einsatz. Sie zeigten allen Teilnehmern die positiven und negativen Auswirkungen auf die Psyche und die Aufmerksamkeit des Menschen auf. Allein der perfekte Umgang mit dem Ball reicht heute nicht mehr aus, um das grosse Ziel des Profifussballers zu erreichen. Für Spieler, Trainer und Mitarbeiter des FC Thun gilt es darüber hinaus, Vorbild zu sein im Umgang mit den sozialen Medien. Dies war die Botschaft an die Spieler der U 12 bis zu den Profis.

Die Rückmeldungen aus den Reihen der Teilnehmer war derart positiv, dass die Geschäftsleitung nun gemeinsam mit der ZHAW prüft, dieses Thema in 2018 auch Unternehmen, Vereinen und sonstigen Organisationen anzubieten.






Wolfgang Unger, Leiter FC Thun Engagement, verabschiedete die Referenten von der ZHAW mit kleinen Geschenken und bedankte sich für ihre kompetenten und engagierten Schulungen zu diesem hochaktuellen Thema.

Alle Bilder vom letzten Schulungstag finden Sie in unserem Fotoalbum.


Die Video-Reportage.
11.11.2017

Special Trainings 2017/18

Die Video-Reportage.
Gemeinsam mit Special Olympics Switzerland​ veranstaltet der FC Thun Berner Oberland Trainings für Kinder und Jugendliche aus heilpädagogischen Schulen und/oder unbegleitete Kinder und Jugendliche aus Flüchtlingsheimen.
Nun hat Special Olympics eine wundervolle Reportage über die Trainings veröffentlicht. Schaut sie euch hier an.

Schülerinnen und Schüler zu Besuch.
09.11.2017

Zukunftstag beim FC Thun

Schülerinnen und Schüler zu Besuch.
Anlässlich des Nationalen Zukunftstags 2017 informierten sich heute neun Schülerinnen und Schüler über den Betrieb und das Umfeld des FC Thun. Auf dem Programm standen ein Frühstück mit der 1. Mannschaft, eine Führung, eine Präsentation der Aktivitäten von FC Thun "Engagement", ein Talk mit den Profis sowie Spiel und Spass in der Stockhorn Arena.

Alle Bilder des Besuchs finden Sie in unseren Fotoalbum.




Ein Event im Regen mit einem versöhnlichen Ausgang.
05.11.2017

Dritter Special & Kids Day der Saison

Ein Event im Regen mit einem versöhnlichen Ausgang.
Ganz im Zeichen von Radio Blind Power stand der Special & Kids Day am Sonntag im Vorfeld des Spiels gegen den FC Lugano. Obwohl die vielen Besucher aufgrund des schlechten Wetters auf einige Attraktionen verzichten mussten, wurden sie dennoch mit Gratis T-Shirts, Fahnen, einer Autogramm-Runde mit Stefan Glarner, Guillaume Faivre, Kevin Bigler, Matteo Tosetti, Elia Andressandrini, Silvano Schäppi und Nicolas Hunziker sowie einer Runde am "Töggeli-Chaschte" für ihren Matchbesuch belohnt.



An einem Stand auf der Esplanade konnten die Besucher die originalen, der an diesem Tag getragenen FC Thun-Spielertrikots erwerben. Der gesamte Erlös der Aktion kommt dem Verein Radio Blind Power zu Gute. Unterstützt von der Swiss Football League und Raiffeisen kommentiert Radio Blind Power jeweils zwei Super-League-Spiele pro Runde für blinde und sehbehinderte Personen als Audio-Livestream im Internet. Der Match am Sonntag war ein Pilotversuch, an dem der Live-Report des Unentschiedens gegen den FC Lugano direkt via lokales Wlan an die sehbehinderten Zuschauer übertragen wurde, also entscheidend schneller als über einen serverbasierten Internet-Livestream. In Zukunft soll diese Technik ein noch zeitnaheres Fussballerlebnis für die Hörer von Radio Blind Power ermöglichen. In einem Pauseninterview erfuhren die Besucher mehr über Radio Blind Power und die Aktion am Sonntag.



Die Bilder des Tages können in unserem Fotoalbum angeschaut und heruntergeladen werden.



  Newsmeldungen 1 bis 10 von 39  [ <<  1 2 3 4  >> ]

Weihnachtsgeschenke

Bringen Sie die Augen Ihrer Liebsten mit einem aussergewöhnlichen Weihnachtsgeschenk des FC Thun Berner Oberland zum Leuchten.

Weihnachtsaktionen durchstöbern
 

FC Thun Night 2018

Am Samstag, 24. März 2018 findet unter dem Motto «Zämecho für öppis z’ bewege» die vierte FC Thun Night 2018 statt. Sichere dir jetzt dein Early-Bird-Ticket ab bereits CHF 20.-.

Tickets & weitere Infos

Mitgliedschaft FC Thun Berner Oberland

Schlägt auch dein Herz für den FC Thun Berner Oberland?
Zeige deine Verbundenheit zum Club und werde Mitglied.

Du profitierst von folgenden attraktiven Basisleistungen:

  • Willkommensgeschenk und Mitgliederkarte
  • Jährlich neuer und exklusiver Mitgliederschal
  • Club-Magazin wird nach Hause geschickt
  • Mitbestimmungsrecht bei einem aktuellen Thema
  • 10% Rabatt im Fanshop
Jetzt Mitglied werden!